Mit Python auf der IBM i kann man eine Vielzahl an Implementierungen umsetzen:

  • WebServices
  • Web Applikationen
  • Diverse Tools
    • HTML in PDF konvertieren
    • Hübsch aufbereitetes Excel erstellen
    • Excel basierend einer SQL Anweisung erstellen
    • Generieren von QR Codes
      inkl. eigenem Logo im QR Code
    • XML Verarbeitung/Generierung

In Kombination mit Frameworks wie Django lassen sich schnell und einfach Web Applikationen erstellen.

Es ist auch möglich die Applikationen so zu strukturieren, dass diese sowohl auf der IBM i als auch auf einem Linux/Windows Server/Client laufen.

Der Vorteil:

  • Man kann auf seiner eigenen Entwicklungsumgebung (auf seinem PC) programmieren.
    Es können die optimalen Entwicklungswerkzeuge für Python verwendet werden.
  • Die Applikation kann auf der eigenen Entwicklungsumgebung getestet werden.
    Es wird gegen die IBM i Datenbank getestet.
  • Saubere & einfache Versionierung mit Versionsverwaltungs-System (z.B. GIT)
  • Mit GIT wäre auch eine einfache Übertragung auf die IBM i möglich
    Entwicklung, Test/UAT und Produktion